Kfz-Versicherung trotz Schufa - Hier klappt es endlich! - Kfz-Finanzierung & Kfz-Versicherung trotz Schufa

Direkt zum Seiteninhalt
Kfz-Versicherung trotz Schufa
Kfz-Versicherung trotz SchufaKfz-Versicherung trotz Schufa - bis zu 850 Euro sparen

Die Kfz-Versicherung ist ein notwendiges Übel für jeden Fahrzeughalter, denn ohne eine Versicherung, darf ein Auto nicht auf der Straße gefahren werden. Durch einen Vergleich der Kfz-Versicherung lassen sich, auch trotz negativer Schufa, bis zu 850 Euro sparen. Auf der Suche nach der richtigen Versicherung bzw. dem passenden Versicherungsträger müssen sich Autofahrer aber oft durch ein nahezu undurchdringliches Dickicht an Angeboten kämpfen. Hier kann ein Vergleich schnell Abhilfe schaffen und Sie können einfacher herausfinden, in welchem Preisrahmen sich die Versicherung trotz Schufa bewegt und auch welche Leistungen Sie in Ihrem Paket inkludiert haben möchten. Nicht zuletzt ist die Beitragshöhe ein entscheidender Faktor beim Kauf eines Automobils, denn PS starke Fahrzeuge sind in der Regel auch mit höheren Beiträgen verbunden.

Einflussfaktoren auf die Höhe der Kfz-Versicherung

Die Motorleistung ist einer der größten Einflussfaktoren auf die Kfz-Versicherung. Grundsätzlich gilt, je höher die Leistung, umso höher ist die Bemessungsgrundlage. Hier gilt es jedoch zu unterscheiden, ob es sich um die Haftpflichtversicherung oder die motorbezogene Versicherungssteuer handelt. Die motorbezogene Versicherungssteuer ist staatlich geregelt und richtet sich an einen fixen Steuersatz. Beides muss jedoch an die jeweilige Versicherungsgesellschaft entrichtet werden. Gemeinsam bilden die motorbezogene Versicherungssteuer und die Haftpflicht die Kfz-Versicherung. Dies gilt sowohl für Kunden mit positiver, als auch für Kunden mit schlechter Bonität bzw. Schufa. Versicherungsgesellschaften haben zudem andere Faktoren, die sie zusätzlich zur Motorleistung für die Bemessung heranziehen. Dazu gehört beispielsweise das Alter des Fahrers und wie viel Fahrerfahrung er hat. Fahranfänger müssen daher in jedem Fall mit höheren Prämien rechnen als Fahrer, mit Jahrzehnte langer Fahrerfahrung. Was viele Fahrzeugbesitzer nicht wissen, ist, dass auch der Wohnbezirk sich auf die späteren Beiträge auswirken kann. Wohnt ein Fahrzeughalter beispielsweise in einer Region mit einer höheren Kriminalität, wo möglicherweise sogar noch häufig Autodiebstähle begangen werden oder vermehrt Sachbeschädigungen an Fahrzeugen gemeldet werden, kann dies den späteren Prämiensatz ebenfalls erhöhen. Den meisten Haltern unbekannt ist auch, dass Prämien oft nach der Berufsgruppe berechnet werden. Hier gibt es ebenfalls Gruppen, bei denen häufiger Schäden zu verzeichnen sind als bei anderen Berufsgruppen. Auch die Schufa hat Einfluss auf die Höhe der Versicherung.

Auf unserer Seite können Sie anhand Ihrer persönlichen Daten gleich vorab einen Vergleich der verschiedenen Angebote durchführen. Hier müssen Sie bereits detaillierte Angaben zu Ihrem Fahrzeug und zu Ihrer Person machen. Je genauer Sie bei diesen Angaben sind, umso genauer sind auch die Vergleichsangebote, die Ihnen später gezeigt werden. Dadurch können Sie auch trotz Schufa bei der Kfz-Versicherung mehrere hundert Euro im Jahr sparen.

Kfz-Versicherung trotz Schufa - Kasko- oder Haftpflicht

Vorab müssen Sie sich entscheiden, welche Form der Versicherung Sie wählen. Grundsätzlich stehen Ihnen drei Varianten zur Auswahl, die in der Regel auch von jeder Versicherungsgesellschaft angeboten werden. Die klassische Kfz-Versicherung trotz Schufa ist die günstigste Variante, beinhaltet jedoch auch den geringsten Leistungsumfang. Solange es keine triftigen Gründe gibt, die dagegen sprechen, begleichen die Versicherungen Schäden, die durch den Fahrzeughalter verursacht wurden. Die Schadensgrenze für bestimmte Schadensfälle kann je nach Versicherungsgesellschaft schwanken. Grundsätzlich gilt aber, je höher die Deckungssumme umso höher fällst später die Prämie aus. Vereinzelt haben Fahrzeughalter die Möglichkeit die Deckungssumme gegen einen Aufpreis zu erhöhen. Im Schadensfall wird jedoch kein Schaden am eigenen Fahrzeug beglichen, wenn der Fahrzeughalter selbst am Unfall schuld war. Anders verhält es sich bei der Vollkaskoversicherung. Im Schadensfall - unabhängig ob der Fahrzeughalter Schäden an Dritten verursacht oder sein eigenes Fahrzeug beschädigt hat - übernimmt die Versicherung die Kosten. Jedoch wird auch hier in der Regel nur der Restwert des Fahrzeuges ersetzt. Die dritte Variante ist die Teilkaskoversicherung. Hier werden bestimmte Schäden, die der Fahrzeughalter an seinem eigenen Wagen verursacht hat, übernommen. Dazu gehört beispielsweise Schäden durch den Zusammenstoß mit Wildtieren, aber auch Schadensfälle durch Naturgewalten wie Hagel können in der Teilkaskoversicherung enthalten sein. Wer sich für Voll- bzw. Teilkasko interessiert, muss in jedem Fall bei den unterschiedlichen Angeboten genau vergleichen, welche Schäden inkludiert sind und bis zu welcher Höhe.

Teures Bonus-Malus-System

Halter, die erstmals ein Fahrzeug anmelden, steigen in der Regel in der höchsten Stufe mit den höchsten Prämien ein, unabhängig von der Schufa. Je länger Sie unfallfrei gefahren sind, umso schneller steigen Sie in der Stufe ab und dadurch reduziert sich auch Ihre Prämie. Bei der Wahl der Kfz-Versicherung sollten Sie darauf achten, wie viele Stufen es gibt und um wie viel sich Ihre Prämie reduziert. Wenn Sie einen Unfall haben, dann steigen Sie in der Regel in der Stufe wieder auf und Ihre Prämie erhöht sich. Bei einer einfachen Kfz-Versicherung trotz Schufa gilt es daher auch immer abzuwägen, welche Schäden Sie bei der Versicherung geltend machen. Bei einem Spiegel, denn Sie versehentlich bei einem anderen Fahrzeug beschädigt haben, macht es in der Regel keinen Sinn diesen Schadensfall zu melden. Solche kleine Schäden sollten Sie selbst begleichen und nicht riskieren in eine höhere Stufe aufzusteigen. Viel Angebote für Kfz-Versicherungen trotz Schufa inkludieren auch eine Schadensfallmeldung, ohne sofort in eine höhere Prämienstufe aufzusteigen.

Kostenfalle: Selbstbehalt

Vor Vertragsabschluss sollten Sie immer auf die Details achten. Dazu gehört beispielsweise der Selbstbehalt, der rasch zur Kostenfalle werden kann. Hier müssen Sie selbst abwägen, ob Sie sich für einen Selbstbehalt entscheiden und dafür an den laufenden Prämien sparen können oder dagegen, was die regelmäßigen Zahlungen natürlich verteuert. Für viele Fahrzeughalter ist ein Selbstbehalt von bis zu 300 Euro kein Problem, darüber hinaus sollten Sie jedoch nur eine Kfz-Versicherung abschließen, wenn Sie finanziell so liquide sind, dass Sie auch noch etwas teurere Schäden bezahlen können. Bei Menschen mit einer negativen Schufa ist das natürlich seltener der Fall, sodass Versicherungen mit einem geringen Selbstbehalt die bessere Lösung sind.

Wenig maßgeschneiderte Pakete

Angebote zu Kfz-Versicherungen trotz Schufa gibt es viele, doch kaum maßgeschneiderte Pakete. Die Kfz-Versicherung trotz Schufa ist ein Produkt von der Stange, innerhalb dessen der Fahrzeughalter kaum Spielraum hat beim Grundpaket. Lediglich zusätzliche Versicherungsleistungen können hinzugekauft werden. Diese werden aber häufig wieder als Paket angeboten und enthalten weitere Leistungen, bei denen sich der Fahrzeughalter fragen sollte, ob diese überhaupt notwendig sind. Gerade bei den zusätzlichen Angeboten gibt es bei den Versicherungsunternehmen große Unterschiede, weshalb bei einem Vergleich der Versicherungen darauf geachtet werden sollte.

Trotz Schufa bei der Kfz-Versicherung sparen durch regelmäßiges vergleichen

Immer wieder bringen Versicherungsgesellschaften neue und günstigere Angebote auf den Markt, über die sie jedoch ihre eigenen Kunden nicht verständigen. Auf unserer Seite können Sie nicht nur, trotz schlechter Schufa, eine neue Versicherung abschließen, Sie können Ihre bestehende Polizze mit aktuellen Angeboten vergleichen. Im günstigsten Falle können Sie durch einen neuen Vertragsabschluss bis zu 850 Euro sparen, sogar trotz Schufa. Der Vorteil ist, dass Ihnen hier unabhängig die Angebote präsentiert werden und es dadurch möglich ist, einen neuen günstigen Vertrag bei einer Versicherung trotz Schufa abzuschließen.
Copyright 2019 - 2020 © All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt